Bewertungstool für Lawinenkommissionen

Bsp. Bewertungstool

Ein neues Bewertungstool für Lawinenkommissionen wurde ebenfalls entwickelt. Es basiert auf dem Ansatz des modernen Restrisikomanagements und dient als Stütze für eine nachvollziehbare Überprüfung der regionalen Lawinengefahrenstufe und als Entscheidungshilfe in komplexen Situationen.  Grundlegend ist dabei die Bewertung der wichtigsten lawinenfördernden Faktoren. Das Tool wurde als Bindeglied zwischen der amtlichen Warnung durch den Lawinenwarndienst und der Einzelhangbewertung durch die Lawinenkommissionen konzipiert.

Begehungen vor Ort und Bewertungen einzelner Lawinenstriche von Seiten fach- und ortskundiger Kommissionsmitglieder können dadurch  nicht ersetzt werden.

Nach einer kurzen Testphase wurde die neue Web-Anwendung im Laufe des Winters 2013/14 für alle Südtiroler Lawinenkommissionen freigeschaltet. Der Zugriff erfolgt über das Datenvisualisierungssystem des Hydrographischen Amtes: www.stationvis.info

Mehr Infos dazu gibts im Detailbericht des Partner P4 | Abt. 26 Brand- und Zivilschutz der Autonomen Provinz BZ.