Methoden für mehr Sicherheit in den Bergen

(c) Peter Plattner | Walter Würtl | Bussalp_Winter_2012_bydavidbirri.com


S.U.M.M.I.T. = Safety for Users of the Mountain Area by Management of Risks and Innovative Technologies

Freizeit-Trends und die zunehmende Bedeutung von Natur, Sport und Erholung im alpinen Raum führen immer mehr Menschen in die Berge. Gleichzeitig wird der Respekt vor Naturgewalten immer geringer und eine eingeschränkte Risikowahrnehmung der Touristen, aber auch der einheimischen „Mountain-Outdoor-Community“ ist zu beobachten.

Wie können nun die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der alpinen Freizeit-Branche sichergestellt und dabei gleichzeitig die Sicherheit für die Menschen am Berg erhöht werden? Das Projekt S.U.M.M.I.T. will darauf eine Antwort geben.


Viel Spass beim Lesen und Stöbern auf diesen Seiten wünscht

das S.U.M.M.I.T. -Team